Liebe Kulturschaffende, liebe Oldenburger Bürger*innen, am 13.03.2021 demonstrieren wir!

Zum Jahrestags des Lockdowns in Niedersachsen setzen wir mit einer Lichterkette um die Innenstadt ein Zeichen für die Oldenburger Kulturschaffenden. Dazu brauchen wir D I C H !

Um uns in Oldenburg an die Auswirkungen des Lockdowns für die Kulturschaffenden und die Kulturgenießenden zu erinnern, werden wir für ca. eine Stunde demonstrieren, dass “die Kultur” da ist, auch wenn sie gerade zu großen Teilen nicht frei agieren kann.

Corona betrifft uns alle und jeder hat natürlich ein Recht auf seine individuelle Meinung.

Damit die Botschaft – Kultur wird gebraucht, um die Welt etwas heller zu machen – allerdings klar und positiv transportiert werden kann, fordern wir ausdrücklich dazu auf, k e i n e politischen Symbole zu verwenden und intolerante Statements gegenüber anderen Menschen zu unterlassen. Demonstrationen gegen die Hygienemaßnahmen oder für bestimmte politische Gesinnungen gibt es genug, wir sind keine davon!

Wir – die Kulturschaffenden und alle Bürger, die zeigen möchten, wie wichtig Kultur für uns alle ist –  treffen uns am Samstag, dem  13. März um 16:30 Uhr auf dem Schlossplatz zwischen den Schlosshöfen und dem Schloss und bewegen uns mit Leuchtmitteln in zwei Gruppen um die Innenstadt aufeinander zu. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird gebeten, ein elektrisches Leuchtmittel mitzubringen, mit dem wir leuchten können. 

Zur reibungslosen Durchführung gibt es hier im Bio einen Link zu Eurem Teilnahmeformular. Bitte druckt Euch das PDF aus und bringt es ausgefüllt mit zu unserer Demonstration.

Eure KULTURLICHTER0441

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.